Content

Titelbild der Unterseite Aktuelle Informationen für Patienten

Informationen für Patienten

Patienten sind bei Zahnarzt-Besuchen gut geschützt

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern und die Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern sehen keine Gründe mehr, aufgrund der Corona-Pandemie einen Zahnarztbesuch aufzuschieben. Patienten sollten Ihre routinemäßige Besuche beim Zahnarzt im Interesse der Erhaltung Ihrer Mundgesundheit wahrnehmen.

Mehr Informationen

Zahnarztbesuch: Kein Grund zur Sorge - Hygienestandards schaffen Sicherheit für den Patienten

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Neuinfektionen beschlossen. Unter Einhaltung der Distanzregelungen und des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes können wie bisher auch Zahnarztpraxen zur Behandlung aufgesucht werden.

Mehr Informationen

Masernschutzgesetz: Auch Mitarbeiter von Zahnarztpraxen müssen Nachweis erbringen

Nach dem neuen Masernschutzgesetz müssen ab 1. März 2020 alle Personen, die in Zahnarztpraxen tätig sind, eine Immunität gegen Masern nachweisen. Diese Pflicht gilt für alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren sind.

Mehr Informationen

2019-nCoV – Umgang mit aus China importiertem Zahnersatz

Aus aktuellem Anlass und da uns auch bereits die ersten Anfragen aus der Kollegenschaft erreichten, informieren wir Sie über den Umgang hinsichtlich des Empfangens und der Eingliederung von Zahnersatz, der in China gefertigt und nach Deutschland importiert wurde.

Mehr Informationen

Neue Broschüre zur Mundgesundheit für Menschen mit Pflegebedarf

Die neue Broschüre „Zusätzliche zahnärztliche Versorgungsangebote für Menschen mit Pflegebedarf oder einer Beeinträchtigung“ informiert über spezielle zahnärztliche Leistungen, die von der Gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden – in der Zahnarztpraxis, aber bei Bedarf auch in der Wohnung der Patienten, einer Wohngemeinschaft oder in einer Pflegeeinrichtung.

Mehr Informationen