Content

Titelbild der Unterseite Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

Entschädigungsregelung für Prüfungsausschüsse und Berufsbildungsausschuss geändert

Die Kammerversammlung der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern hat in ihrer Sitzung am 01. Juni 2022 die Änderung der Entschädigungsregelung für die Mitglieder der Prüfungsausschüsse und die Mitglieder des Berufsbildungsausschusses auf der Grundlage des Berufsbildungsgesetzes beschlossen, die durch Erlass des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Sport des Landes Mecklenburg-Vorpommern vom 01. August 2022 genehmigt worden ist.

Die geänderte Entschädigungsregelung der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern für die Mitglieder der Prüfungsausschüsse und des Berufsbildungsausschusses im Ausbildungsberuf für Zahnmedizinische Fachangestellte ist nachfolgend abrufbar.

Download