Content

Vor-Ort-Praxisberatung

Ein optimales und effizientes Hygiene- und Qualitätsmanagement ist ein Muss für jede Zahnarztpraxis. Ein hohes Niveau schützt nicht nur Patienten und Personal, sondern ist auch gesetzlich vorgeschrieben. Werden diese Gesetze, Verordnungen oder Richtlinien nicht eingehalten und beachtet, können unangenehme rechtliche Konsequenzen drohen – denn die Verantwortung trägt immer der Praxisinhaber.

Daher hat die Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern ihr Leistungsangebot seit 1. März 2023 erweitert. Sie berät fortan zu Fragen des Hygiene- und Qualitätsmanagements nicht nur telefonisch, sondern darüber hinaus direkt in der Zahnarztpraxis. Für die Vor-Ort-Praxisberatung wird ein Entgelt von 75 EUR (inklusive Fahrkosten) je angefangene Beratungsstunde zzgl. Umsatzsteuer erhoben. Die Zahnärztekammer M-V bietet damit niedergelassenen Zahnärzten in M-V eine kompetente, fachliche Unterstützung, um das Hygienemanagement entsprechend den gesetzlichen Vorgaben umzusetzen und die Praxen auf eine mögliche behördliche Überwachung vorzubereiten.

Leistungen der Vor-Ort-Praxisberatung auf einen Blick

  • Ist-Analyse des praxiseigenen Hygiene- und Qualitätsmanagements anhand einer Checkliste
  • Praxisindividuelle, kompetente, unabhängige und aktuelle Beratung vor Ort in der Praxis
  • Hilfestellung bei der Umsetzung aktueller Hygiene-Regelwerke in den Praxisalltag
  • Anfertigung eines Protokolls über das Hygienemanagement mit praktischen Tipps zur Optimierung der Abläufe und Prozesse und Ausgabe ausschließlich an die Praxis

Zusätzlich möglich

  • Beratung hinsichtlich der Umsetzung und Einhaltung der Hygiene-Richtlinien vor geplanten Umbaumaßnahmen
  • Check aller für das Hygienemanagement relevanten Dokumente und Erstellungshilfe in einem gesonderten Termin

FlyerInterview C. Cyron


Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Carina Cyron

0385 489306-930385 489306-99