Content

Zahnärztetag der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Der Zahnärztetag der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern findet seit 1991 jährlich am ersten Septemberwochenende in Rostock-Warnemünde statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Mecklenburg-Vorpommerschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an den Universitäten Greifswald und Rostock e. V. organisiert.

Zahnärztetag 2019

Thema
Kariesdiagnostik und -therapie: Kommt der Paradigmenwechsel?

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Hermann Lang

Professionspolitik
Prof. Dr. Dietmar Oesterreich

Datum
6. und 7. September 2019

Tagungsort und Unterkunft
Hotel Neptun
Seestr. 19
18119 Rostock-Warnemünde
0381 7770

Die Unterkunft im Hotel Neptun kann mit dem Stichwort „Zahnärztetag“ bis zum 19.07.2019 gebucht werden.

Preise pro Nacht
EZ: 145,00 EUR
DZ: 226,00 EUR
DZ als EZ: 199,00 EUR

Fortbildungspunkte
Freitag, 6. September 2019: 6 Punkte
Samstag, 7. September 2019: 8 Punkte

Fachausstellung
Während des Zahnärztetages findet im Hotel Neptun eine berufsbezogene Fachausstellung statt.

Fortbildungstagung für die zahnmedizinische Assistenz
Am 7. September 2019 findet im Kurhaus Warnemünde die Fortbildungstagung für die zahnmedizinische Assistenz statt.

Freitag, 6. September 2019

ab 12:00 UhrAusgabe der Tagungsunterlagen für Freitag
12:00 Uhr Eröffnung der Fachausstellung
13:00 UhrEröffnung der Tagung und Professionspolitik
Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Priv.-Doz. Dr. Dieter Pahncke
13:45 UhrEinführung in das wissenschaftliche Programm
Prof. Dr. Hermann Lang
14:00 UhrImpulsreferat zur Historie der Kariesforschung: Warum exkavieren, warum restaurieren? Ausblick auf die Zukunft
Prof. Dr. Karl-Heinz Kunzelmann
14:45 UhrNeue Zahncremes und Mundspüllösungen: Top oder Flop?
Prof. Dr. Matthias Hannig
15:30 Uhr Diskussion und Pause
16:15 UhrKariesdiagnostik: Welche Informationen sind klinisch relevant?
Prof. Dr. Rainer Haak
17:00 UhrDie Bestimmung des Kariesrisikos: Herausforderung und Chance
Prof. Dr. Stefan Rupf
17:45 UhrKurzvortrag: Zahnerhalt in der Dritten Welt
Anne-Kathrin Keding
18:00 Uhr Diskussion
danach Get-Together bei Getränken und kleinem Imbiss vor dem Veranstaltungs­raum (bis 19:30 Uhr)

Samstag, 7. September 2019

ab 08:00 UhrAusgabe der Tagungsunterlagen für Samstag
09:00 Uhr Karies behandeln ohne Bohren: Non- und mikroinvasive Kariestherapie
Prof. Dr. Sebastian Paris
09:45 UhrExkavationsstrategien heute: Selektiv, non-selektiv, oder gar nicht?
Priv.-Doz. Dr. Falk Schwendicke
10:30 Uhr Diskussion und Pause
11:15 UhrMedikamentöse Versorgung der „Caries profunda“: Ist das noch zeitgemäß?
Prof. Dr. Till Dammaschke
12:00 UhrForum-Diskussion mit den Referenten - Cave: Kassenrichtlinien zur Kariestherapie
diverse Referenten
12:45 Uhr Diskussion und Mittagspause
13:00 UhrMitgliederversammlung
Mecklenburg-Vorpommersche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
an den Universitäten Greifswald und Rostock e. V.
14:30 UhrKurzvortrag: Therapeutische Wirkung von Propolis in der Zahnmedizin anhand von normalen Zellen (Fibroblasten, Osteoblasten)
Anna Müller
14:45 UhrNeue konservierend-restaurative Interventionen als Alternative oder Ergänzung zu implantologischen, prothetischen oder kieferorthopädischen Maßnahmen
Prof. Dr. Dr. Hans Jörg Staehle
15:30 Uhr Diskussion und Pause
16:00 UhrMaterialien in der Zahnerhaltung: Wie viel Bioverträglichkeit ist notwendig?
Prof. Dr. Werner Geurtsen
16:45 UhrPulpotomie/Partielle Pulpektomie vs. Endobehandlung
Prof. Dr. Sebastian Bürklein
17:30 Uhr Diskussion und Schlusswort

Wie in den vergangenen Jahren wird die Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern auch beim diesjährigen Zahnärztetag mit einem Servicestand neben dem Tagungsbüro vertreten sein. Dieser wird während der gesamten Veranstaltung von Mitarbeitern der Geschäftsstelle besetzt. Zu folgenden Themen und Zeiten stehen darüber hinaus Vorstandsmitglieder als Gesprächspartner für Fragen und Anregungen bereit:

Freitag, 06.09.2019
12:00 – 18:00 Uhr: Allgemeine Auskünfte
15:30 – 16:15 Uhr: Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten, Fragen zu Angestelltenverhältnissen

Samstag, 07.09.2019
08:00 – 17:30 Uhr: Allgemeine Auskünfte
10:30 – 11:15 Uhr: GOZ
12:45 – 14:30 Uhr: Beruflicher Nachwuchs
15:30 – 16:00 Uhr: Kreisstellenarbeit, Notfalldienst, Öffentlichkeitsarbeit

Allgemeine Bedingungen

  1. Der Tagungspreis ist nach Erhalt der Rechnung unter Angabe von Verwendungszweck und Rechnungsnummer an die Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern zu überweisen:
    IBAN: DE86 3006 0601 0103 0533 50
    BIC: DAAEDEDDXXX
    Verwendungszweck: Zahnärzetag, Rechnungsnummer
  2. Die Anmeldung hat in Textform zu erfolgen. Dafür können die Anmeldekarten oder das Anmeldeformular unter www.zaekmv.de verwendet werden. Gehen mehr Anmeldungen ein, als Teilnehmer möglich sind, werden die Anmeldungen nach dem Zeitpunkt ihres Eingangs in der Geschäfts­stelle der ZÄK M-V berücksichtigt.
  3. Nach Eingang der Anmeldung bei der Zahnärztekammer M-V erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung und Rechnung.
  4. Der Teilnehmer kann bis zum 16.08.2019 von der Anmeldung zurücktreten. In diesem Fall ist eine Bearbeitungsgebühr von 25 EUR zu zahlen. Die Rücktrittserklärung muss in Textform erfolgen.
  5. Der Tagungspreis beinhaltet die Teilnahme an den Vorträgen, am Get-Together (nur mit Tageskarte für Freitag), den Besuch der Ausstellung sowie Kaffee/Tee/Mineral­wasser und Kuchen oder Obst in den Pausen (außer Mittagspause).
  6. Eintrittskarten, Tagungsprogramm und Teilnahme­bescheinigungen erhalten die Teilnehmer für jeden Veranstaltungstag gesondert am Tag der Veranstaltung (Freitag ab 12 Uhr und Samstag ab 8 Uhr) im Tagungsbüro.
  7. Änderungen des Programmablaufs werden unter www.zaekmv.de, im Tagungsbüro sowie im Tagungssaal bekannt gegeben.

Tagungspreise
Tageskarte für Freitag: 95,00 EUR*
Tageskarte für Samstag: 95,00 EUR

Tageskarte für Mitglieder ZMK/DGZMK für Freitag: 85,00 EUR*
Tageskarte für Mitglieder ZMK/DGZMK für Samstag: 85,00 EUR

* Die Tagungspreise verstehen sich einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer.

Hier können Sie Ihre Tagungskarte(n) für den Zahnärztetag 2019 bestellen. Bitte verwenden Sie für jeden Teilnehmer ein eigenes Anmeldeformular.


Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Angelika Radloff

039954 30886039954 39163