Content

ZÄK M-V Online

Fortbildung bequem vom Sofa aus: Neues Format bietet Information und Austausch

Kompakt, informativ und niederschwellig – das sind die Attribute, die das Fortbildungsangebot beschreiben, mit dem die Zahnärztekammer M-V seit April 2021 jeden dritten Dienstag im Monat in den Feierabend begleiten möchte. Am 20. April fiel der Startschuss zu der neuen digitalen Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel „ZÄKM-V Online“. Ziel des neuen Formats ist es, interessante Themen aus der Welt der Zahnmedizin sowie der Berufsausübung in Form eines Gespräches zwischen zwei Moderatoren vorzustellen. Sie können dem Gespräch einfach nur folgen, aber selbstverständlich auch Ihre Fragen oder Anmerkungen aktiv einbringen. Und das ganz bequem, zu Hause von der Couch aus. Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie rein. Und wenn es Ihnen gefällt, empfehlen Sie es gern weiter.


Am 15. Februar 2022 gehen wir mit dem Thema „Erkennen von mangelhaften zahntechnischen Arbeiten“ in die elfte Runde.

  • Thema: Erkennen von mangelhaften zahntechnischen Arbeiten
  • Referenten: Prof. Dr. Torsten Mundt, Michael Heitner
  • Moderation: -
  • Datum: 15.02.2022
  • Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
  • Ort: Online über Cisco Webex
  • Seminargebühr: 25 EUR
  • Punkte: 2

Gern können Sie uns auch im Vorfeld bereits Ihre Fragen zur Thematik zukommen lassen. Detaillierte Informationen über den Ablauf der Veranstaltung und den Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung.

Anmeldung



Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Sandra Bartke

0385 489306-830385 489306-99