Content

Titelbild der Unterseite Im Ausland erworbene Berufsabschlüsse

Im Ausland erworbene Berufsabschlüsse

Über die Anerkennung zahnärztlicher Berufsabschlüsse, die im Ausland erworben wurden, entscheidet das:

Landesamt für Gesundheit und Soziales
Landesprüfungsamt für Heilberufe
Erich-Schlesinger Str. 35
18059 Rostock

Bei Fragen zum Approbations- bzw. Berufserlaubnisverfahren wenden Sie sich bitte an Beate Gratopp unter beate.gratopp@lagus.mv-regierung.de oder Tel.: 0381 33159-108 bzw. Antje Meinz unter antje.meinz@lagus.mv-regierung.de oder Tel.: 0381 33159-118.

Dabei müssen ebenfalls ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache nachgewiesen werden.


Förderung durch Anerkennungszuschuss

Personen mit fehlenden finanziellen Mitteln und insbesondere Beschäftigte, die unterhalb ihrer abgeschlossenen Qualifikation tätig sind, können vom Anerkennungszuschuss profitieren. Ziel ist es, eine bundesweit flächendeckende Förderung von Kosten für die Anerkennung ergänzend zu bestehenden Möglichkeiten der Finanzierung zu erproben.

Mehr Informationen