Content

Titelbild der Unterseite Aktuelle Pressemitteilungen der Zahnärztekammer M-V

Aktuelle Pressemitteilungen der Zahnärztekammer M-V

Sars-CoV-2/COVID19: Infobrief der Zahnärztekammer und Kassenzahnärztlichen Vereinigung M-V

Die zunehmende dynamische Ausbreitung des SARS-CoV-2/COVID 19 Virus in der Welt, Deutschland und auch Mecklenburg-Vorpommern wird uns alle in der nächsten Zeit fordern. Dies Angesichts der Tatsache, dass es nicht mehr um die Fragestellung geht, ob eine Infektion der Bevölkerung stattfindet, sondern um die Frage, wann diese eintritt.

Mehr InformationenPraxisschild

Sars-CoV-2: Informationen zum Coronavirus

Nachdem auch in Deutschland die ersten bestätigten Fälle von Infektionen und Erkrankungen aufgetreten sind, möchten wir Ihnen einige Informationen, speziell auch zu möglichen arbeitsrechtlichen Problemstellungen geben.

Mehr InformationenMerkblatt

Masernschutzgesetz: Auch Mitarbeiter von Zahnarztpraxen müssen Nachweis erbringen

Nach dem neuen Masernschutzgesetz müssen ab 1. März 2020 alle Personen, die in Zahnarztpraxen tätig sind, eine Immunität gegen Masern nachweisen. Diese Pflicht gilt für alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren sind.

Mehr Informationen

2019-nCoV – Umgang mit aus China importiertem Zahnersatz

Aus aktuellem Anlass und da uns auch bereits die ersten Anfragen aus der Kollegenschaft erreichten, informieren wir Sie über den Umgang hinsichtlich des Empfangens und der Eingliederung von Zahnersatz, der in China gefertigt und nach Deutschland importiert wurde.

Mehr Informationen

ZFA-Werbegesichter gesucht

Die Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern sucht Models. Oder besser gesagt: Gesichter der Zahnarztpraxen. Diese sollen in Zukunft unter anderem auf Plakaten, Flyern, verschiedenen Werbeanzeigen oder im Social Media zu finden sein. Die Kampagne ist ein Baustein des ZFA-Konzeptes, mit dem die Kammer künftige Auszubildende für das Berufsbild „Zahnmedizinische Fachangestellte“ gewinnen möchte.

Mehr Informationen