Content

Titelbild der Unterseite Aktuelles für Zahnärzte, Praxispersonal und Patienten

Aktuelles für Zahnärzte, Praxispersonal und Patienten

Erklärvideo zur Telematikinfrastruktur

Bei der technischen Umsetzung der Telematikinfrastruktur (TI) müssen noch zahlreiche Herausforderungen bewältigt werden. Unabhängig davon wollen die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung und die KZV Sachsen den Zahnarztpraxen in Deutschland die bevorstehende Anbindung an die TI mit einem Erklärfilm etwas erleichtern.

Mehr Informationen Video ansehen

Anmeldung zum Fortbildungstag 2018 gestartet

Mit dem Fortbildungstag hat die Zahnärztekammer eine neue Form der Fortbildung in unserem Bundesland eingeführt. Ziel war es, neben der Auseinandersetzung mit zahnärztlich fachlichen Themen auch Zeit für den kollegialen Austausch in entspannter Atmosphäre zu finden. Der dritte Fortbildungstag findet am 3. März 2018 im Schweriner Schloss statt. Erneut stehen interessante Vortragsthemen für die praktische Tätigkeit sowie ein Rahmenprogramm in besonderer Atmosphäre auf der Tagesordnung. Die Flyer mit dem Anmeldeformular wird mit den Fortbildungsprogrammen an die Zahnarztpraxen in unserem Bundesland verschickt. Eine Online-Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 150 begrenzt.

Weitere Informationen

Curriculum Parodontologie startet im Februar 2018

Zirka zehn Millionen Deutsche haben eine schwere Parodontitis und jeder zweite extrahierte Zahn wird wegen parodontaler Probleme extrahiert. Mit Parodontitis wird der niedergelassene Zahnarzt aufgrund der demografischen Entwicklung im Praxisalltag mittlerweile sehr häufig konfrontiert, aber Parodontalbehandlungen werden nicht im nötigen Umfang durchgeführt. Um neue Erkenntnisse zur Ätiologie, Diagnose und Therapie parodontaler Erkrankungen den Kolleginnen und Kollegen außerhalb des universitären Umfelds rasch verfügbar machen zu können, hat die Zahnärztekammer M-V gemeinsam mit den Universitäten Greifswald und Rostock das berufsbegleitende Curriculum Parodontologie entwickelt.

Mehr Informationen

Tag der Zahngesundheit 2017: "Gemeinsam für starke Milchzähne"

Heute ist wie in jedem Jahr am 25. September Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht im Fokus darauf, wie wichtig Milchzähne für die gesunde Entwicklung eines Kindes sind. Dabei entscheiden gesunde Milchzähne unter anderem darüber, ob ein Kind altersgerecht an Gewicht zunimmt, ob es richtig sprechen lernt und ob es aufgrund seines Aussehens Ausgrenzung erfährt.

Mehr Informationen

GOÄ-Kommentar der Bundeszahnärztekammer

Die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ist auch in der Zahnarztpraxis Grundlage für die Berechnung von Leistungen. So hat der Zahnarzt nach § 6 Abs. 2 GOZ Zugriff auf einen beschränkten Bereich Gebührenordnung für Ärzte, soweit die Leistung nicht als selbständige Leistung oder Teil einer anderen Leistung in der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) enthalten ist. Die Bundeszahnärztekammer hat ergänzend zum Kommentar zur GOZ einen Kurzkommentar zur GOÄ erarbeitet.

GOÄ-Kommentar